Dienstag, 27. März 2012

Estnische Strickkunst

"Eigentlich stricke ich nur Oberteile" hatte ich mal geschrieben. Ja genau, eigentlich ... nur, dies sollte ich wohl besser als "am liebsten stricke ich Oberteile" bezeichnen. Denn schon wieder habe ich etwas anderes gestrickt, nämlich den Leaf and Nupp Shawl aus Knitted Lace of Estonia, ein Geburtstagsgeschenk.

Benötigt habe ich zwei Knäuel à 25 g Merino Lace von Austermann. Das Geburtstagskind hat sich den Schal in beige gewünscht. Leider konnte ich den Farbton mit der Kamera nicht richtig einfangen. Das dritte Bild gibt ihn wohl am ehesten wieder.



 

  




Mir gefällt das Buch von Nancy Bush sehr. Es beschreibt die Geschichte der estnischen Strickkunst, Techniken und Anleitungen. Die Tücher sind allesamt wunderschön fotografiert und gut nachzuarbeiten.

Hier meine ersten Werke - jeder Schal ein Geburtstagsgeschenk. Es wird Zeit, dass ich einmal ein Lace-Tuch für mich stricke :-)


Triinu Scarf
Lily of the Valley Scarf
Raha Scarf

Kommentare:

  1. Das Buch habe ich auch, es ist inzwischen reichlich eingestaubt. Wenn ich mir dieses wunderschöne Tuch jedoch so ansehe, sollte ich das Buch so schnell wie möglich entstauben und loslegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!

      Das Buch ist wirklich toll. Oft nehme ich mir es aus dem Regal, um mir einfach nur die Modelle anzuschauen. Habe ich heute Morgen - dein netter Kommentar war der Anlass - wieder gemacht und mich entschlossen, endlich Miralda's Shawl anzuschlagen.

      Wünsche dir viel Spaß und gutes Gelingen - go Silke, go! ;-)

      Löschen